Zum Inhalt springen

Unterrichtszeiten

Unser Unterrichtsmorgen beginnt mit einem offenen Anfang ab 07.45 Uhr auf dem Schulhof und ab 07.55 Uhr im Klassenraum. Durch diesen bieten wir den Kindern die Möglichkeit, sich vor Unterrichtsbeginn in Ruhe in der Schule einzufinden. 

Verlässliche Unterrichtszeit bedeutet, dass Ihr Kind nicht früher als erwartet von der Grundschule nach Hause kommt. Im Falle von unseren Vertretungsplänen berücksichtigen wir im Hinblick auf unsere Buskinder und berufstätige Eltern einen Beginn um 08.05 Uhr.

Im 1. Schuljahr hat ihr Kind 21-22 Wochenstunden Unterricht, der sich möglichst gleichmäßig auf 5 Wochentage verteilt. Bis zum 4. Schuljahr steigert sich der Unterricht auf zurzeit 26 bis 27 Wochenstunden.

 

07.45 Uhr 08.05 Uhr: Offener Anfang (bis 07.55 Uhr auf dem Schulhof)
08.05 Uhr 08.50 Uhr: 1. Stunde
08.50 Uhr 09.35 Uhr: 2. Stunde
09.35 Uhr 09.50 Uhr: 1. Pausenzeit (Frühstück/Hof)
09.50 Uhr 10.05 Uhr: 2. Pausenzeit (Frühstück/Hof)
10.05 Uhr 10.50 Uhr: 3. Stunde
10.50 Uhr 11.35 Uhr: 4. Stunde
11.35 Uhr 11.50 Uhr: Spielpause
11.50 Uhr 12.35 Uhr: 5. Stunde
12.35 Uhr 13.20 Uhr: 6. Stunde
13.20 Uhr 14.05 Uhr: 7. Stunde

Nach Schulschluss gehen angemeldete Kinder in die OGATA oder ÜMB. Es gibt ebenfalls eine Hausaufgabenbetreuung.