Die Pinguine waren in der Stadtteilbücherei Ratingen
avatar

Zu Fuß haben wir uns auf den Weg nach Ratingen West in die Stadtteilbücherei gemacht. Dort angekommen, mussten wir uns zuerst mit unserem Frühstück stärken, bevor uns Frau Armbruster sehr nett begrüßt hat. Sie hat uns erklärt, was wir alles in der Bücherei ausleihen können, wie die Bücher geordnet sind, und dass wir ordentlich mit ihnen umgehen müssen. Frau Armbruster hat uns auch das tolle Buch „Wer guckt da so?“ vorgestellt. Man sieht nur große Augen und wir mussten raten, welches Tier uns aus diesem Buch ansieht. Viele Tiere haben wir geraten, aber ein paar waren gar nicht so leicht. Dann hat uns Frau Armbruster einige Sätze aus verschiedenen Büchern vorgelesen und wir mussten raten, um welches Buch es sich handelt. Die Bücher waren in Zeitungspapier eingepackt, damit wir den Titel nicht sehen konnten. Jetzt galt es Pippi Langstrumpf, Bär und Tiger, den Drachen Kokosnuss, die Olchis und Bambi in der Bücherei zu suchen. Das hat uns Spaß gemacht. Zum Schluss durften wir noch in Büchern unserer Wahl schmökern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.