Der Sackerhof lädt zum Kürbisschnitzen ein
avatar

Auf Einladung des Sackerhofs in Ratingen haben sich am Tag vor Halloween die Kinder der Klasse 2b von der Paul-Maar-Schule zum Kürbisschnitzen getroffen. Die Familie Zimmermann stellte die großen orangenen Kürbisse zur Verfügung. Die Kinder durften sich von der Kürbiswiese ein Exemplar aussuchen, mit der Bedingung, dass sie ihn nach Hause tragen können – bei der Größe einiger Kürbisse eine echte Herausforderung.
Bevor die Kinder die gruseligen Gesichter ausschneiden konnten, mussten sie die Kürbisse erst einmal aushöhlen. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Und so entstanden ganz unterschiedliche Grimassen, die am Halloweenabend fröhlich oder gruselig vor den Häusern leuchteten.
Der außerschulische Kontakt zum Sackerhof hat auch vor einigen Wochen ermöglicht, dass die Kinder Geschmacksproben von verschiedenen Apfelsorten kennenlernen durften. Anschließend wurde in der Schule Apfelmus gekocht.
Die Kinder der Paul-Maar Schule freuen sich schon auf das kommende Adventsingen und den Weihnachtsbasar am Sackerhof.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.