Aus für Ex-Martinschule …
avatar

… ist der Titel eines  Artikels der Rheinischen Post vom 19.11.2010 zur Zusammenlegung der beiden Standorte:

Eine Ära wird bald zu Ende gehen: Die ehemalige Martinschule, inzwischen katholischer Teilstandort der Paul-Maar-Schule an der Sohlstättenstraße, soll als Schule geschlossen werden. In dem alten, unter Denkmalschutz stehenden Gebäude werden dann nicht mehr Kinder die Schulbank drücken, sondern Vereine und Verbände, eventuell auch Besucher des Seniorentreffs ein und aus gehen. Die Schüler des Teilstandorts werden in die ehemalige Tersteegen-Schule Am Söttgen einziehen. Das sagte jetzt Schuldezernent Rolf Steuwe.

Zum vollständigen Artikel in der Rheinischen Post

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.