Fleißige Gärtner
avatar

Trotz morgendlicher kalter Temperaturen und eher winterlicher Wetterlage, haben sich viele fleißige große und kleine Gärtner an die Arbeit begeben. OGS-Mitarbeiter, Fördervereinsmitglieder, Kolleginnen, Eltern und Kinder haben unseren Schulgarten „entstrüppt, „entwurzelt“ und „entsteint“. Das tolle Ergebnis kann sich sehen lassen, endlich kann unser Schulgarten in voller Größe erscheinen. Nun kann nach den Osterferien die Garten-AG starten und Beete anlegen! Blumen, Früchte und Gemüse sollen angepflanzt werden, in der Hoffnung irgendwann mit einem leckeren Ernteertrag belohnt zu werden. Ein fröhlich-bunter Gartenzaun und ein Schild „Schulgarten“ sollen in hoffentlich baldiger Zukunft auch optisch dazu beitragen, dass unsere Schul-Garten entsprechende Aufmerksamkeit bekommt. Wir hoffen sehr, dass er nun über eine längere Zeit gehegt und gepflegt wird, nur mit „Vernunft“ betreten wird und von der gesamten Schulgemeinde als „Naturschutzgebiet“ angesehen wird, besonders ab dem Zeitpunkt, wenn Beete bepflanzt worden sind.

Nun möchten wir, das gesamte Schulteam, unseren herzlichen Dank all den fleißigen Gärtnern aussprechen, die gestern so tatkräftig unseren Schulgarten hergerichtet haben!

 

 

 

Unser Lauf für den Frieden
avatar

Unsere Schulgemeinde ist heute für den Frieden gelaufen. Mit dem Peace-Zeichen auf dem Schulhof haben wir den Tag begonnen. Viele Runden und damit sicherlich ein hoher Spendenbetrag sind heute „erlaufen“ worden. Mit viel Motivation und Ausdauer sind allen voran unserer Kinder gelaufen, gelaufen und gelaufen. Unter die Kinderschar haben sich auch einige laufende Lehrkräfte gemischt, helfende Eltern haben fleißig die Runden gezählt oder haben unsere Kinder immer wieder angespornt, noch eine Runde mehr zu schaffen! Bei tollem sonnigen Wetter war es ein gelungener und auch anderer Schultag, der uns in Erinnerung bleiben wird, weil wir mit unserer Spende Menschen helfen können, die zurzeit unter den schrecklichen Kriegsgeschehnissen leiden müssen.

Danke Kinder, ihr seid großartig gelaufen! Danke  an alle helfenden Eltern! Danke auch an das gesamte Schulteam! Gemeinsam kann man, im wahrsten Sinne des Wortes, so viel bewegen!

 

FAQ’s rund um Pooltestungen und Quarantäne
avatar

Liebe Eltern,

hier finden Sie eine Übersicht rund um das Thema Corona, Testungen, Umgang mit Ergebnissen und Quarantäne. Wir hoffen, Ihnen damit eventuell noch offene Fragen beantworten zu können. Selbstverständlich sind wir auch persönlich für Sie da.

Die jetzige Corona-Situation fordert uns alle, aber gemeinsam werden wir auch diese Herausforderung meistern. Bleiben wir zuversichtlich!

Herzliche Grüße

das Kollegium der Paul-Maar-Schule

 

FAQs gesamt neu-1

Anpassungen im „Lolli“-PCR-Testverfahren
avatar

Liebe Eltern,

heute kam die Nachricht aus dem Ministerium, dass eine kurzfristige Anpassungen im „Lolli“-PCR-Testverfahren vorgenommen wird:

  • Auch weiterhin werden in den Grundschulen„ Lolli“-PCR-Pooltests angewandt.
  • Die Auflösung positiver Pools durch PCR-Einzeltests wird an den Grundschulen verändert. Es ist keine Abgabe von Einzel-PCR-Rückstellproben an die Labore mehr vorgesehen.
  • Schülerinnen und Schüler eines negativ getesteten Pools nehmen wie gewohnt am Präsenzunterricht teil.
  • Schülerinnen und Schüler eines positiv getesteten Pools werden am nächsten Tag zu Unterrichtsbeginn in den Schulen mit Antigenschnelltests getestet.
  • Alternativ ist es auch möglich, eine offizielle Testeinrichtung im Rahmen eines Bürgertests zu nutzen und diesen Test der Schule vorzulegen.
  • Eine Testung in einem Testzentrum sollte, wenn für Sie als Eltern zu leisten und auch im Sinne des Infektionsschutzes, vorrangig genutzt werden.
  • Bei einem positiven Antigen-Schnelltest muss das infizierte Kind sich umgehend in häusliche Isolation begeben; eine Kontrolltestung außerhalb des Schulsystems ist erforderlich.
  • Schülerinnen und Schüler eines positiv getesteten Pools dürfen nur dann am Präsenzunterricht teilnehmen, wenn sie ein negatives Schnelltestergebnis zu Unterrichtsbeginn vorweisen können.
  • Sollten Sie Ihr Kind morgens in einem Testzentrum testen lassen, ist ein verspätetes Ankommen in der Schule in jedem Fall entschuldigt!

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Luxenburger

Abschied von der Schulleitung
avatar

Nach mehr als 12 Jahren haben wir zu Beginn des Jahres unseren bisherigen Schulleiter Marc-Christoph Rattay verabschiedet, da er seine Tätigkeit als Leitung an einer anderen Schule fortsetzen wird.

Die Leitung übernimmt kommissarisch Frau Luxenburger mit Unterstützung von Frau Peters und dem gesamten Kollegium.

Wir bedanken uns im Namen der Schulgemeinde sehr herzlich für seine langjährige Arbeit an unserer Schule in vielen schönen, spannenden, aufregenden, anstrengenden, zeitintensiven und innovativen Phasen des Schullebens.

Für die Zukunft wünschen wir Herrn Rattay alles Gute und viel Erfolg.

Die Schulgemeinde der Paul-Maar-Schule

 

Einladung zur Mitgliederversammlung
avatar

Sehr geehrte Mitglieder, Freunde und Freundinnen des Fördervereins, sehr geehrte Eltern,

hiermit laden wir Sie zu unserer alljährlichen Mitgliederversammlung ein. Diese findet am 17.01.2022 um 18:00 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Lage ist noch nicht entschieden, ob die Mitgliederversammlung als Präsenztermin oder als virtuelle Veranstaltung erfolgen wird.

In diesem Jahr laden wir erstmals explizit auch die Eltern ein, die noch nicht Mitglieder in unserem Verein sind. Kommen Sie gerne dazu, wie freuen uns auf das Gespräch und den Austausch.

Bitte melden Sie sich im Sekretariat per Mail oder Anruf an. Wir werden dann Anfang Januar an alle, die zugesagt haben, eine konkretere Einladung versenden.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Hackelberg

(Vorstand)

Elterninformation zum Schuljahresbeginn 2021/2022
avatar

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie alle konnten sich während der Ferien gut erholen. Herzlich willkommen im neuen Schuljahr 2021/22, welches uns bei der noch bestehenden Corona-Situation weiterhin mit einigen Auflagen begleitet.

Die bestehenden Hygienemaßnahmen werden fortgeführt. Dazu gehört, dass Tragen einer (passenden!) Mund-Nasen-Maske im gesamten Schulgebäude, auf dem Schulhof dürfen die Kinder sich ohne Maske bewegen. Auch sollten die Kinder weiterhin regelmäßig ihre Hände waschen. Das an unserer Schule eingeführte Einbahnstraßen-System im Schulgebäude bleibt weiterhin bestehen.

Wie Ihnen sicherlich bereits durch die Medien bekannt geworden ist, werden die Kinder weiterhin 2x wöchentlich mittels eines „Lolli-Testes“ in der Schule getestet. Die Kinder der 1. und 2. Schuljahre werden jeweils montags und mittwochs getestet und die Kinder des 3. und 4. Schuljahres dienstags und donnerstags.

Für die Kinder des 2. bis 4. Schuljahres dürften Sie zu Hause noch die Einzeltestungen bereitliegen haben, für den Fall einer Positivtestung im Pool. Die Kinder des neuen 1. Schuljahres bekommen am zweiten Schultag (Freitag, der 20.08.2021) jeweils die Einzeltestungen mit einem inliegenden Informationsschreiben mit nach Hause.

Bitte geben Sie uns (bzw. der Klassenlehrerin) z.B. über die Antwortfunktion bis zum ersten Schultag an, wenn Ihr Kind in der Zwischenzeit an Covid19 erkrankt war und als Genesen gilt (hier muss ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden). In dem Fall nimmt es nicht mehr an den Lolli-Testungen teil.

Jetzt noch einige Infos zum kommenden Schuljahr:

Wir möchten Sie bitten, bei bevorstehenden Elternabenden nur mit einer Person (geimpft, getestet, genesen) teilzunehmen. Alle unserer Termine werden Ihnen unter Vorbehalt, aufgrund der bestehenden Pandemie und damit einhergehenden Beschlüsse, noch mitgeteilt.

Wir bitten Sie, die Ihren Kindern ausgehändigten Schulbücher, noch einzubinden oder einbinden zu lassen. Der Schul-Gottesdienst für die 3. und 4. Klassen findet ab dem 26.08.2021 jeweils donnerstags in der ersten Schulstunde statt. Wir möchten Sie nochmals daran erinnern, dass am Mittwoch, den 15.09.2021 aufgrund einer pädagogischen Ganztagskonferenz für die Kinder schulfrei ist. Auch die OGATA bleibt an diesem Tag geschlossen.

Zudem dürfen wir neben den Erstklässlern mit Frau Kern und Frau Roepke zwei neue Lehrkräfte an unserer Schule begrüßen.

Nun wünsche ich Ihnen allen einen guten Start ins neue Schuljahr 2021/22.

Viele Grüße

M.-Chr. Rattay

Rektor